1. Diese Datenschutzrichtlinie und Cookie-Dateien definieren die Regeln für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten von Personen, die die auf kamstar.pl („die Website“) betriebene Website nutzen.

2. Der Administrator für persönliche Daten ist bemüht, sicherzustellen, dass die Privatsphäre der Nutzer der Website gewahrt wird und dass die bereitgestellten Informationen durch persönliche Informationen geschützt sind.

3. Der Administrator der persönlichen Daten und der Website ist Manfaktura Kamstar Krzysztof Fertała, Kaława 72a, NIP: 596-125-60-51, REGON: 211083741

4. Der Datenverwalter erklärt, dass er die personenbezogenen Daten der Nutzer nur im Rahmen des allgemein geltenden Rechts, insbesondere des Gesetzes vom 29. Juni 1997 über den Schutz personenbezogener Daten (Gesetzblatt Nr. 2135) und der Verordnung des Innenministers, verarbeitet Verwaltung vom 29. April 2004 über die Dokumentation der Verarbeitung personenbezogener Daten und technische und organisatorische Bedingungen, die von Geräten und IT-Systemen zur Verarbeitung personenbezogener Daten erfüllt werden müssen (Gesetzblatt Nr. 100, Position 1024).

5. Die Kamstar-Website erhebt nur Daten, die im Falle der Zusendung eines kostenlosen Angebots und der anschließenden Ausführung der Bestellung freiwillig zur Verfügung gestellt werden.

6. Die Website sammelt unter anderem die folgenden persönlichen Daten:

a) Name und Vorname,
b) Wohnsitzadresse,
c) E-Mail-Adresse,
d) Telefonnummer,
e) Firmenname
f) Steueridentifikationsnummer.

7. Die Bereitstellung der oben genannten Daten ist erforderlich, wenn:

a) Der Benutzer möchte einen Kauf auf der Website tätigen,

b) Ausstellung einer Mehrwertsteuerrechnung

c) Der Benutzer möchte Muster der Kamstar-Manufaktur erwerben

d) Der Benutzer möchte ein kostenloses Angebot machen

Vor- und Nachname
E-Mail-Adresse
8. Der Administrator für persönliche Daten verarbeitet alle persönlichen Benutzer nur für die unter Punkt 7 genannten Zwecke.

9. Die persönlichen Daten der Nutzer werden nicht an Dritte weitergegeben. Der Administrator für persönliche Daten speichert auch keine vertraulichen Daten von Benutzern wie Kreditkarten oder Zugangsdaten zum Bankkonto.

10. Der Nutzer hat das Recht, seine personenbezogenen Daten zu korrigieren, zu ergänzen, zu aktualisieren, zu berichtigen und zu löschen. Zu diesem Zweck sollte der Benutzer die entsprechenden Seitenlesezeichen verwenden oder eine E-Mail an die Adresse senden, die in dem auf der Unterseite angegebenen „Kontakt“ angegeben ist.

11. Die Website sammelt nicht automatisch Informationen, außer für die in den Cookie-Dateien enthaltenen Informationen.

12. Unter Wahrung der Rechte und unter Einhaltung des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten verpflichtet sich die Vertragspartei, die Sicherheit und Vertraulichkeit der erhaltenen personenbezogenen Daten zu wahren.

13. Cookies (sogenannte „Cookies“) sind EDV-Daten, insbesondere Textdateien, die im Endgerät des Nutzers gespeichert sind und zur Nutzung der Webseiten der Website bestimmt sind. 14.Cookies enthalten in der Regel den Namen der Website, von der sie stammen, ihre Speicherzeit auf dem Endgerät und eine eindeutige Nummer.

15. Das Unternehmen, das Cookies auf dem Endgerät des Nutzers platziert und Zugang dazu erhält, ist Betreiber der Kamstar Manufaktur-Website

16. Cookies werden verwendet, um:
a) Anpassung des Inhalts der Website-Seiten an die Präferenzen des Nutzers und Optimierung der Nutzung von Websites; insbesondere erlauben diese Dateien, das Gerät des Benutzers der Seite zu erkennen und die Website, die auf seine individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist, ordnungsgemäß anzuzeigen;
b) Erstellung von Statistiken, die helfen, zu verstehen, wie Website-Nutzer Websites nutzen, wodurch ihre Struktur und Inhalte verbessert werden können;
c) Aufrechterhaltung der Sitzung des Benutzers der Website (nach dem Einloggen), dank der der Benutzer sein Login und Passwort nicht auf jeder Unterseite der Website erneut eingeben muss;

17. Die Website verwendet zwei grundlegende Arten von Cookies: „Session“ und „persistente“ Cookies. Session-Cookies sind temporäre Dateien, die auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden, bis sie sich abmelden, die Website verlassen oder die Software (Web-Browser) ausschalten. Permanente Cookies werden für die in den Cookie-Datei-Parametern angegebene Zeit auf dem Gerät des Benutzers gespeichert oder bis sie vom Benutzer gelöscht werden.

18. Die Website verwendet die folgenden Arten von Cookies:
a) „notwendige“ Cookies, die die Nutzung von auf der Website verfügbaren Diensten ermöglichen, beispielsweise Authentifizierungscookies, die für Dienste verwendet werden, die eine Authentifizierung innerhalb des Geschäfts erfordern;
b) Cookies, die verwendet werden, um Sicherheit zu gewährleisten, zum Beispiel zur Erkennung von Betrug im Bereich der Authentifizierung innerhalb der Site;
c) „Leistungs“ -Cookies, die das Sammeln von Informationen über die Nutzung von Webseiten ermöglichen;
d) „funktionelle“ Cookies, die das „Erinnern“ der vom Benutzer gewählten Einstellungen und die Personalisierung der Benutzerschnittstelle ermöglichen, z.